Créé avec Sparkle

Lebenslauf

Lionel Andrey ist ein gefragter Klarinettist, besonders für Kammermusik. Er spielt an verschiedenen Festivals und Konzertreihen wie das Davos Festival, das Festival Lavaux Classique, die Schubertiade d’Espace 2, das Swiss Chamber Music Festival in Adelboden, das Festival Label Suisse und im Ausland.

Seine Konzerte werden von den Radios Espace 2 und SRF Kultur in der Schweiz, für France Musique in Paris, für Yle in Finnland aufgenommen.

Er spielt Uraufführungen wie « Assonance 1b » von Michael Jarrell und « Tempest in a Tea Pot » vom berühmten Klarinettisten Charles Neidich.

Mit seinem Trio Eclipse ist er Preisträger von renommierten Wettbewerben wie das « Osaka International Chamber Music Competition » 2017.

Er wird eingeladen, als Gast 1. Solo Klarinette im Finnischen Radio Orchester in Helsinki und neulich in der Auckland Philharmonia in Neuseeland zu spielen.

Regelmässig spielt er auch mit nahmhaften Orchestern in der Schweiz wie dem Orchestre de Chambre de Lausanne, dem Musikkollegium Winterthur, dem Sinfonieorchester Basel, dem Gstaad Festival Orchestra unter N. Järvi, S. Mälkki, J. Weilerstein, D. Boyd, M. Venzago, G. Bellincampi, usw…

Lionel Andrey ist Stipendiat der Friedl Wald Stiftung (2014) und von „Migros Kulturprozent“ (2015 und 2016).

Er ist Co-Organisator des Festivals „Week-End Musical de Pully“.

Lionel Andrey ist in Lausanne in der Schweiz 1990 geboren. Er beginnt Klarinette zu spielen mit Yvan Tschopp.

Lionel Andrey beginnt sein Studium an der Zürcher Hochschule der Künste in der Klasse von Fabio di Càsola und setzt dieses fort an der Sibelius Akademie in Helsinki bei Harri Mäki. Er studiert dann noch bei François Benda an der Hochschule für Musik in Basel.

Konzerte

Winter - Frühling 2017/2018 

 

24.11.2017, 20:15, Eglise du Sacré Coeur, Lausanne 

Trio Eclipse

Werke von Beethoven, Brahms, Rota & Schnyder

 

02.12.2017, Uster 

Kammermusik Konzert mit dem Reeds in Motion Quintett

Werke von Schumann, Debussy & Gershwin

 

01.01.2018, Binningen 

Kammermusik Konzert mit Sebastian Braun und Thomas Thüring

Werke von Beethoven, Brahms, Boccherini & Bernstein

 

27.01.2018, 18:00, Duke’s Bar, Lausanne 

Présentation du programme du WEMP 2018

Mit Guillaume Hersperger und Sophie Negoita

Werk von Mahler

 

04.03.2018, 17:00, La Tour-de-Peilz 

Konzertreihe Clé-de-Voûte

Trio Eclipse

Werke von Beethoven, Brahms & Gershwin

 

17.04.2018 - 22.04.2018, Schloss Elmau, Friedrichshafen, Zürich, Basel et Muri 

Tour mit CHAARTS chamber artists und Fazil Say

Werke von Mozart, Schubert & Say

 

05.05.2018, 18:00, Maison Pulliérane, Pully 

Week-End Musical de Pully

Trio Eclipse

Werke von Gershwin, Schnyder, Heggendorn, etc…

 

02.06.2018, Gruyères 

Kammermusik Konzert mir dem Hole Quintett

Werk von Mussorgsky

Lisa Rieder, Gérard Wyss & Lionel Andrey

Week-End Musical de Pully 2016

Lionel Andrey & casalQuartett

Week-End Musical de Pully 2017, © Emilie Steiner

Lionel Andrey

Festival Label Suisse 2016

Trio Eclipse

Osaka International Chamber Music Competition 2017

Duo Arto

Das Duo Arto besteht aus dem Schweizer Klarinettist Lionel Andrey und der Französischen Pianistin Flore Merlin. Beide Musiker lernten sich während ihres Studiums an der Sibelius Akademie in Helsinki in Finnland kennen.

Das Duo Arto ist aktiv in Europa (Schweiz, Frankreich, Belgien und Finnland). Sie sind oft an verschiedenen Festivals und Konzertreihen wie die Schubertiade d’Espace 2, die Sendung « Génération Jeunes Interprètes » in France Musique, das Festival Engadina Classica, usw… eingeladen. Ihre Konzerte werden regelmässig vom Radio Espace 2 und France Musique aufgenommen.

Das Repertoire vom Duo Arto ist vor allem Romantik und Modern.

Bernstein, Sonate für Klarinette

Live Aufnahme, France Musique in Paris

16.01.2016

Brahms, Sonate op. 120 n°2

Live Aufnahme, Schubertiade d’Espace 2

05.07.2015

Debussy, Première Rhapsodie

Live Aufnahme im Grossen Saal in Basel

21.04.2014

Schumann, Fantasiestücke op. 73,

II, Lebhaft, leicht

Paris, 12.12.2015

Poulenc, Sonate, Allegro tristamente

Live Aufnahme im Grossen Saal in Basel

21.04.2014

Poulenc, Sonate, Romanza

Live Aufnahme im Grossen Saal in Basel

21.04.2014

 

 

Die drei jungen Musiker vom Trio Eclipse Lionel Andrey, Sebastian Braun und Benedek Horváth lernten sich während ihres Studiums an der Musikakademie Basel kennen. Als Preisträger nationaler und internationaler Solowettbewerbe widmen sie sich seit Langem auch intensiv der Kammermusik.

Das Trio Eclipse ist Preisträger vom berühmten Wettbewerb « Osaka Chambers Music Competition » im Japan 2017 und vom « Orpeheus Swiss Chambers Music Competition » 2015.

Trio Eclipse

Dossier vom Trio Eclipse

Beethoven, Gassenhauer Trio, I. Allegro con brio

Schnyder, A Friday Night in August

Osaka International Chamber Music Competition, 22.05.2017

Rota, Trio (1973)

Festival Label Suisse, Lausanne, 17.09.2016

Bartok, 3 Hungarian Folk Songs from Csik, arr. Trio Eclipse

ZHdK Zürich, 16.10.2016

Künstle, Résonance

Uraufführung vom Trio Eclipse

Swiss Chamber Music Festival Adelboden, 01.10.2016

Kontakt 

 

Lionel Andrey

Missionsstrasse 33, 4055 Basel

+41 79 711 76 10

Mail

17.11.2017